Unsere Rotweine in der Liter-Schlegelflasche

Wir füllen den Großteil unserer Württemberger Erzeugerweine in die klassische 1,0-Liter-Schlegelflasche. Diese Flaschenform ist noch immer die am weitesten verbreitete für Deutschen Wein und genießt beim Weingenießer eine hohe Akzeptanz. Bei diesen Weinen handelt es sich ausnahmslos um grundehrliche Qualitätsweine bestimmer Anbaugebiete (QbA), deren Trauben oft ein deutlich höheres Mostgewicht aufweisen konnten, als es für diese Qualitätseinstufung notwendig wäre.

Haberschlachter Heuchelberg Trollinger mit Lemberger

halbtrocken, vollmundig und harmonisch

 

Das günstige Mikroklima entlang des Neckars und die hitzigen Keuperböden des südwestlich von Heilbronn gelegenen Heuchelbergs lassen ausdrucksstarke Rotweine gedeihen. Die heißen Sommer und die sonnigen Herbsttage mit kühlen Nächten sind ideal für diese beiden Freunde: den frisch fruchtigen Trollinger und den gehaltvollen körperreichen Lemberger. Ertragsreduzierung und optimales Lesegut sind die Basis für diese bekömmliche Württemberger Spezialität, die sich durch feine Beerenfruchtnoten (Trollinger) und einen vollmundigen, harmonischen Geschmack (Lemberger) auszeichnet.


Genießen Sie diesen Wein zum Rostbraten, zum Vesper, zu Nudelgerichten und in geselliger Runde.



Restzucker : 17 g/l           Download:
Säure : 5 g/l   Flaschenabbildung als jpg
Alkohol : 12 % vol.   Expertise/Produktempfehlung als pdf



 



Mundelsheimer Schalkstein Trollinger mit Lemberger Trocken

trocken, vollmundig und fein

 

An der wunderschönen 180 Grad Neckarschleife, auf sonnigen und geschützten Steilhängen über dem bekannten Weinort Mundelsheim finden der Trollinger und der Lemberger gleichermaßen optimale Bedingungen. Diese Württemberger Spezialität entsteht durch kontrollierten, ertragsreduzierten Anbau, eine zeitlich optimale Lese und sorgfältigen Ausbau. Rubinrote Farbe, fruchtiger Duft mit leichtem Aroma von Wildfrüchten und ein vollmundiger, trockener Geschmack zeichnen diesen feinen und bekömmlichen Wein aus.


Genießen Sie ihn zu Fleisch- und Nudelgerichten, zum Vesper und in geselliger Runde.



Restzucker : 6 g/l           Download:
Säure : 4,5 g/l   Flaschenabbildung als jpg
Alkohol : 13 % vol.   Expertise/Produktempfehlung als pdf



 





 

Haberschlachter Heuchelberg Rotwein Cuveé "S"

halbtocken, duftig und mild

 

Das günstige Mikroklima entlang des Neckars und die hitzigen Keuperböden des südwestlich von Heilbronn gelegenen Heuchelbergs lassen ausdrucksstarke Rotweine gedeihen. Die heißen Sommer und die sonnigen Herbsttage mit kühlen Nächten bieten optimale Bedingungen für herausragende Weine.  Ertragsreduzierung und optimales Lesegut sind die Basis für diese bekömmliche Württemberger Spezialität, die durch einen herrlichen Duft und milden Geschmack besticht.


Genießen Sie diesen Wein zum Rostbraten, zum Vesper oder in geselliger Runde.



Restzucker : 16 g/l           Download:
Säure : 5 g/l   Flaschenabbildung als jpg
Alkohol : 12 % vol.   Expertise/Produktempfehlung als pdf







 

Lauffener Kirchenweinberg Schwarzriesling

halbtrocken, vollmundig und samtig

 

Auf den steilen Muschelkalk-Hängen der neun Kilometer südlich von Heilbronn gelegenen Lauffener Neckarschlaufe findet der Schwarzriesling in einer sonnenverwöhnten, kesselartigen Lage optimale Bedingungen für allerbesten Wuchs und hohe Öchslegrade. Durch Ertragsreduzierung und die Verwendung von optimalem Lesegut wird die Qualität der Trauben noch gesteigert, die zu dieser beliebten Württemberger Spezialität ausgebaut werden. Der Wein zeichnet sich durch eine rubinrote bis ziegelrote Farbe aus, hat ein fruchtiges Aroma und einen feingliedrigen Körper.


Genießen Sie diese vollmundige und samtige Spezialität zu verschiedenen Fleischgerichten, zu würzigem Käse oder in geselliger Runde.



Restzucker : 20 g/l           Download:
Säure : 5 g/l   Flaschenabbildung als jpg
Alkohol : 11,5 % vol.   Expertise/Produktempfehlung als pdf

 

 

 

Heilbronner Staufenberg Trollinger

halbtrocken, fruchtig und harmonisch

 

Der bekannteste Württemberger Wein ist der Trollinger. Spät reifend braucht er optimale, frostfreie Bedingungen, wie er sie auf den Wärme speichernden Keuper- und Muschelkalk-Formationen bei Heilbronn am Neckar findet.  Der Wein zeichnet sich durch eine hellrote Farbe und einen feinblumigen Duft mit zartem Muskat-Ton und einem Hauch von Wildkirsch-Aromen aus.

 

Im Geschmack fruchtig und harmonisch passt der Trollinger ideal zum Rostbraten, zu Linsen und Spätzle, zum Vesper oder in jede gesellige Runde.



Restzucker : 16 g/l           Download:
Säure : 5 g/l   Flaschenabbildung als jpg
Alkohol : 12 % vol.   Expertise/Produktempfehlung als pdf



 

 

 

 

Hohenhaslacher Stromberg Trollinger Trocken

trocken, fruchtig und fein

 

An den sonnigen Hängen des Strombergs wächst auf Wärme speichernden Keuperböden die bekannteste Württemberger Rebsorte: der Trollinger.


Durch Ertragsreduzierung und Verwendung von optimalem Lesegut erhält man kräftige, reintönige Moste, die zu dieser Württemberger Spezialität ausgebaut werden. Der Wein zeichnet sich durch eine granatrote Farbe, einen trocken samtigen Geschmack sowie durch intensive, an Kirschen erinnernde, Aromen aus.

 

Genießen Sie diese fruchtige, feine Spezialität auch leicht gekühlt zu Rostbraten, Linsen mit Spätzle, zum Vesper oder in geselliger Runde.



Restzucker : 7 g/l           Download:
Säure : 5 g/l   Flaschenabbildung als jpg
Alkohol : 12,5 % vol.   Expertise/Produktempfehlung als pdf